Priv.-Doz. Dr. med. P. M. Bansmann

Geboren 11.03.1978 in Helmstedt, verheiratet, drei Kinder

1996 Gymnasium Julianum / Abitur, Helmstedt
1993 – 1994 Auslandsjahr, The Holderness School, Plymouth, New Hampshire, USA

1996 – 1997 Grundwehrdienst als Sanitätssoldat in Hildesheim und Braunschweig
Medizinstudium 1997 – 2003 Universität Hamburg mit Studienaufenthalten in Bern, Boston und San Francisco
Promotion 01/2005 Vergleich der Infarktgrößenberechnung mittels später, kontrastmittel-angereicherter Magnetresonanztomographie und 201Tl-SPECT bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt“ Prof. Dr. G. Adam, Universitätsklinikum Eppendorf.
Note: Magna cum laude

Ärztliche Tätigkeit

  • 2003 – 2004 Arzt im Praktikum und ab 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Prof. Dr. G. Adam, Universitätsklinikum Eppendorf, Hamburg
  • 2007 Funktionsoberarzt und ab 2009 Oberarzt am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Kardio MR/CT Köln/Bonn, Prof. Dr. D. Beyer, Krankenhaus Porz am Rhein
  • ab 01.01.2014 Chefarzt Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Kardio MR/CT Köln/B
  • Facharztprüfung 11.02.2009 Ärztekammer Düsseldorf. Facharzt für Radiologie
    Habilitation: 2014 Universität Witten/Herdecke „Magnetresonanztomographie der Koronararterien: Nicht invasive, hochaufgelöste, 3-dimensionale Darstellung von Lumen und Wand der Herzkranzarterien bei 3 Tesla“